Maurische Landschildkröte

Maurische Landschildkröte

Die Maurische Landschildkröte ist ein echtes Anpassungswunder. Ihr Lebensraum erstreckt sich von der Küste Marokkos in Afrika bis hin in die östlichen Regionen des Iran. Ob Heide- und Graslandschaft, Wälder, sandige Dünen oder feuchte Sumpfgebiete – die Maurische Landschildkröte macht es sich überall gemütlich.

Schildkröten sind übrigens nicht in der Lage, ihre Körperwärme selbst zu regulieren, daher fallen die Tiere bei extrem kalten oder warmen Temperaturen in eine Winter- oder Wärmestarre, die ihnen das Überleben sichert.