Kamtschatka-Bär

Kamtschatka-Bär

Der Kamtschatka-Bär ist ausschließlich im Osten Russlands, auf der Halbinsel Kamtschatka und in Nordostsibirien beheimatet. Die männlichen Tiere dieser Braunbären-Unterart können bis zu 2,50 Meter groß werden und wiegen bis zu 600 Kilogramm.

Kamtschatka-Bären stehen seit vielen Jahren unter Naturschutz. Die Tierart ist von der Ausrottung bedroht. Laut einer Studie des WWF leben noch etwa 10.000 Bären in ihren natürlichen Lebensräumen.

Die Kamtschatka-Bär-Galerie

Auf die Bilder klicken für ein vergrößerte Ansicht