Fischotter

Fischotter

An das Leben im und am Wasser ist der Fischotter perfekt angepasst. Seine Schwimmhäute zwischen den Zehen verleihen ihm Wendigkeit und Schnelligkeit. Sein Fell schützt ihn besonders gut vor Kälte und Nässe, denn er hat auf einem Quadratzentimeter Fell bis zu 50.000 Haare. Das überaus dichte Fell speichert Luftblasen, die ein Luftpolster zwischen Haut und Wasser bilden.


Die Fischotter-Galerie

Auf die Bilder klicken für ein vergrößerte Ansicht